25 Jahre Berufserfahrung als Beraterin, Trainerin, Coach und Geschäftsführerin in der Unternehmensberatung geben mir heute einen soliden Hintergrund in Bezug auf die Herausforderungen ganz unterschiedlicher Organisationen bei Change Management und Kulturentwicklung. Egal ob es sich dabei um globale Organisationen oder den lokalen Mittelstand handelt, egal welche Methoden und Instrumente eingesetzt werden, die Qualität des gelebten und erlebten Vertrauens ist immer entscheidend für den Unternehmenserfolg. Immer.

Als Kind hatte ich eine sehr tiefe Erfahrung, die mir nachdrücklich zeigte, dass Menschen zu weitaus mehr Liebe und Vertrauen fähig sind, als dem, was wir allgemein annehmen und akzeptieren als den Stand der Dinge in der Welt. Diese Erfahrung hat mich ein Leben lang auf die Suche nach der Lösung zu der wahrgenommenen Diskrepanz geschickt: Wie können wir unser ganzes Potenzial leben, uns und andere kennen, uns Vertrauen schenken, und gemeinsam eine für alle Lebewesen schöne Welt schaffen? Kinder machen solche Erfahrungen, und wenn wir sehr viel Glück haben, erlauben wir ihnen, sie nicht zu vergessen, sondern zu pflegen und zu erforschen. Meine Erforschungen haben mich von Europa, nach den USA und Asien, von Ballerina zu Unternehmensberatung geführt.

Mein Leitspruch ist: “Eine unmögliche Sache nach der anderen.” Dabei lasse ich mich schon immer von meiner Intuition leiten und habe dadurch sehr vieles lernen, sehen und erleben dürfen, das ich ansonsten schlicht für unmöglich gehalten hätte.

Meine letzten Blogbeiträge

Strategien? Darf‘s ein bisschen mehr sein?

Wenn Krisen Chancen sind, dann waren sie selten größer als heute Foto: Scott Geoff on Unsplash „Culture eats strategy for breakfast.“ — Peter Drucker Es gibt kaum ein langweiligeres oder faszinierenderes Thema als Strategie. Langweilig ist es meist dann, wenn man die Verklausulierungen in Nachrichten, Bilanzen oder auf Webseiten liest. Faszinierend ist es, wenn man…

Read more