Was mir am Growth River Ansatz (der UnternehmensBeatmer) gefällt: Er macht Menschen wichtiger als Zahlen oder alles andere. Und das entspricht genau meiner Perspektive, ein Unternehmen zu führen. Wenn du wirklich ein Unternehmen mit Mitarbeitern führst, dann ist es das Wichtigste, die Menschen hinter die Vision zu bekommen. Und ich denke, mit Menschen so zu arbeiten, wie es Growth River macht, ist extrem hilfreich, weil es nichts mit den Prozessen zu tun hat, sondern es hat mit den Beziehungen und Verpflichtungen in der Zusammenarbeit des Führungsteams zu tun.

Ich fand die Arbeit sehr erhebend für das ganze Team. Ich denke, wir haben einfach als Unternehmen sehr selten Zeit. Wir sind einfach so beschäftigt, IM Unternehmen zu arbeiten, dass wir nie das Gefühl haben, genug Zeit zu haben, AM Unternehmen zu arbeiten. Ich denke, wirklich die Gelegenheit zu haben, sich darauf zu fokussieren mit jemandem, der diesen Prozess moderiert, macht für das Unternehmen einen riesigen Unterschied…Und in der Lage zu sein, dass sich alle in die gleiche Richtung orientieren und als Team beginnen, wirklich zusammenzuarbeiten, anstatt in unterschiedliche Richtungen zu gehen und nicht abgestimmt zu sein.

Hier auf YouTube ansehen