Unser Team und….

Ich war immer schon Idealist und wollte mich und die Welt verbessern. Auf der Suche nach Erleuchtung zog es mich nach meinem Maschinenbaustudium für zwei Jahre nach Indien. Ich begeisterte mich für buddhistische Meditation, die ich in mein Leben integrierte. Zurück in Deutschland gründete ich eine Familie und machte bei Miele als Leiter eines Profitcenters Karriere. Neuen Herausforderungen…

Meine Passion ist das Innere des Menschen – die Psyche und das perfekte Zusammenspiel mehrerer Menschen in einem Team.  In meiner 15 jährigen Angestelltentätigkeit bei einem großen Automobilzulieferer beschäftigte mich immer wieder die Frage wie Teams funktionieren oder besser gesagt, warum sie so oft nicht funktionieren. Auf vielen Geschäftsreisen, u. a. China und Südeuropa, konnte ich feststellen,…

1965 geboren und in einer ostdeutschen Kleinstadt aufgewachsen, träumte ich als Kind von einer sportlichen Karriere, die ich als DDR-Altersklassenmeister im Gewichtheben und mit meinem Abitur am Sportinternat in Dresden beendete. Während meines Studiums in Berlin habe ich dann den Mauerfall hautnah miterlebt und seitdem nie aufgehört, mich und andere für die Grenzen sprengende Kraft…

In meiner Rolle als Director für Supply Chain und Operations in der Automotive- und Elektro-Industrie war ich weltweit tätig. Aber meine „Homebase“ war nie weiter als 35 km vom Kölner Dom entfernt. Ja, ich bin bekennender Rheinländer mit allen Eigenarten. Laut der Kölner Band Brings „litt däm kölsche Jung dat Hätz op dr Zong“. Wohlwollend…

Via trita est tutissima – Der ausgetretene Weg ist der sicherste. In dieser Art verlief mein schulischer, beruflicher und persönlicher Werdegang bis 2020. Nach dem Abitur Maschinenbau studiert, Karriere in einem mittelständischen Konzern der Automobilzulieferindustrie inklusive viel Auslandserfahrung gemacht, geheiratet, Kinder bekommen, Haus gebaut. Ich bin dankbar für alle Erfahrungen, Erfolge, Fehlschläge und Erlebnisse auf diesem…

Hat dich unsere Arbeit inspiriert? Simon ist der „jüngste“ bei uns und heilfroh, seinem alten Arbeitgeber entkommen zu sein 🙂

…und was uns inspiriert

Wir sind begeistert dabei, die Arbeitswelt durch unseren Beitrag ein klein wenig besser zu machen. Besser in dem Sinne, dass die Geschäftsführung den Wert von Persönlichkeitsentwicklung im Unternehmenskontext erkennt. Besser in dem Sine, dass das Führungsteam und die Mitarbeiter die Erfahrung machen, wie sie sich kontinuierlich in ihr volles Potenzial entwickeln können: ihr Potenzial für Kreativität, gegenseitiges Verständnis und die Übernahme von echter Verantwortung. Besser auch in dem Sinne, dass Arbeit wieder Spaß macht und das Unternehmen gleichzeitig profitabler wird – zum Wohle des Unternehmens, der eigenen Mitarbeiter, der Kunden und eines größeren Ganzen. Interessiert? Hier geht’s weiter….