Weitere Informationen zur Unternehmensentwicklung

Wir freuen uns, dass Ihnen die Videos aus dem Ratgeberstudio zur Unternehmensentwicklung gefallen haben. Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen zum Thema. Sehen Sie sich in Ruhe um. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sich an einen von uns zu wenden.

Unternehmensentwicklung durch kreative Reibung

Unternehmensentwicklung geschieht fast von alleine, wenn Sie immer dafür zu sorgen, dass es genügend kreative Reibung in Ihrem Unternehmen gibt.
Als Unternehmer nehmen Sie drei Aufgaben wahr, die direkt auf Ihre Kunden ausgerichtet sind: Entwickeln, Verkaufen und Liefern. Sie entwickeln ein wertvolles Nutzenversprechen für Ihre Produkte und Dienstleistungen, Sie schaffen erfolgreiche Verkaufsmomente für Ihre Zielkundschaft und Sie fertigen und liefern gemäß ihrem Nutzenversprechen, um es dann mit den gesammelten Erfahrungen weiterzuentwickeln.
Jede dieser Aufgaben erfordert eine andere Perspektive oder Sichtweise, die jeweils sehr unterschiedliche Fähigkeiten und Menschentypen brauchen. Wenn Sie sich einmal fragen, was Entwickeln, Verkaufen und Liefern voneinander denken, merken sie schnell, wie viel Konfliktpotenzial darin steckt. Das führt schnell zum Silodenken und dazu, dass eine oder mehrere Aufgaben in sich selbst verliebt sind und gar nicht gut zusammenarbeiten. Aber letzten Endes ist kreative Reibung zwischen Entwickeln, Verkaufen und Liefern die Quelle ihrer Innovationskraft. Als Unternehmer sollten Sie deshalb immer dafür sorgen, dass alle drei Aufgaben bestmöglich besetzt sind und kreativ zusammenarbeiten.
Und dann haben Sie als Unternehmer noch eine wichtige Aufgabe. Sie müssen sich nämlich immer fragen, wo ihr momentaner Hauptengpass liegt? Haben Sie ein starkes Nutzenversprechen und können mehr verkaufen als liefen, liegt ihr Engpass im Liefern. Haben Sie ein starkes Nutzenversprechen und freie Lieferkapazitäten, liegt ihr Engpass im Verkauf. Und haben sie ein starkes Vertriebsteam und freie Lieferkapazitäten, liegt der Engpass in der Entwicklung und Sie müssen an ihrem Nutzenversprechen arbeiten. Und je schneller sie den jeweiligen Engpass lösen und bereits in die Lösung zukünftiger Engpässe investieren, umso nachhaltiger ist Ihr Erfolg.
Wir haben dazu in nebenstehender Grafik ein Modell entwickelt, das diese Zusammenhänge verdeutlicht.

Unternehmensentwicklung mit der Formel für Hochleistung 

Die Formel für Hochleistung umfasst 7 Schritte. Diese 7 Schritte beschreiben die iterative Abfolge der wichtigsten Gesprächsthemen zur Unternehmensentwicklung. Bei welchem der 7 Schritte liegt der derzeitige Engpass Ihres Teams? Wenn Sie diesen Engpass beseitigen, erzielen Sie immer das bestmögliche Ergebnis!

Im Führungsteam gibt es häufig unterschiedliche Ansichten darüber, mit welcher Strategie vorzugehen ist. Im besten Fall muss das gesamte Team in den Prozess einbezogen werden, der 7 iterativ durchgeführte Schritte umfasst.

Mit diesen 7 Schritten klärt das Team, wie der momentane Stand (IST) aussieht, wo die Reise hingehen soll (SOLL), und wie es vom IST zum SOLL kommen möchte. Dabei ist wichtig, die Schritte in der vorgegebenen Reihenfolge durchzugehen, da sie hierarchisch angeordnet sind.

Laden Sie sich hier ein PDF aller sieben Schritte herunter.

Unternehmensentwicklung – wo steht mein Unternehmen auf der Evolutionsuhr?

Jeder von uns kennt die unterschiedlichsten Unternehmen. Frisch gegründete, alt eingesessene, Unternehmen, die sich im Lauf der Zeit stark den Umständen angepasst haben und ihr Kerngeschäft geändert haben, sowie Unternehmen, die fusioniert sind. Eine wichtige Frage für jedes Unternehmen hat mit Entwicklung zu tun: Welche Entwicklungsstufe hat das Unternehmen, bzw. sein Führungsteam erreicht? Diese Frage beantworten wir nach einer Unternehmensanalyse mit der Evolutionsuhr, die vier deutlich unterschiedliche Entwicklungsstufen zeigt:
  • Stufe 1 = Verbund von Individualisten
  • Stufe 2 = Direktiv geführtes Team
  • Stufe 3 = Entwicklungsstufe der ineinander greifenden Rollen und Strategien
  • Stufe 4 = Stufe des sich selbst entwickelnden Teams.

Jede dieser Stufen hat eine andere Struktur und einen anderen Engpass, den es zu lösen gilt. Unserer Erfahrung nach haben etwa 80% der deutschen Unternehmen noch eine direktive Führungskultur. Das sind Unternehmen, die relativ klar strukturiert sind. Es gibt den klassischen „Chef“, der letzte Entscheidungen fällt und nach dem sich alle richten, d.h. alle fragen sich: was will der Chef? Damit wird er bei Wachstum schnell zum Engpass.

EFFIZIENT ARBEITEN BEDEUTET,

DASS SIE MIT UNS

KEINE UMWEGE GEHEN.

Sie machen immer nur das, was zum nachhaltigen Gelingen des Projekts unmittelbar beiträgt.

Oder anders ausgedrückt: in der Arbeit mit uns ist ihnen der höchste ROI sicher.

Wenn Sie an den Erfahrungen unserer Kunden interessiert sind, geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten – vielen Dank! Sie erhalten eindrucksvolle Case-Studies mit wirkungsvollen TIPPS!

Damit wir wissen, an wen wir das E-Book senden dürfen, bitten wir um Ihre Kontaktdaten. Wir gehen sorgsam damit um. Wenn Sie keine weiteren Informationen von uns wünschen, können Sie sich jederzeit aus der Liste austragen - Ihre Daten werden dann gelöscht. Danke für Ihr Vertrauen!
Frau  Herr 

P. S.: Mit Ihren Daten gehen wir sorgsam um. Wenn Sie keine weiteren Informationen von uns wünschen, können Sie sich mit einem Klick aus der Liste austragen – versprochen!