BLOG/NEWSLETTER

Burnout, Resilienz und die Kraft des Teams- jetzt erst recht!

Wie geht es weiter? Wie kommen wir aus der Krise raus? Das hängt unter anderem von unserer Resilienz ab. Die Burnout-Thematik bewegt seit einiger Zeit nicht nur unsere Medien. Mediziner, Heilpraktiker und Therapeuten, Ökonomen, Soziologen und Universitätsprofessoren, Politiker und Pastoren, und nicht zuletzt verantwortliche Unternehmer und Unternehmensberater beschäftigt das wachsende gesellschaftliche Phänomen, warum in einem…

mehr lesen

Weniger Ressourcen – gleiche Marge?!

Weniger Ressourcen – gleiche Marge?! Wirklich? Mit weniger Ressourcen eine mindestens gleichbleibende Marge erreichen? Gerne, aber wie? Ganz einfach sage ich: durch Team-Ausrichtung Wann sind Sie am effizientesten? Denken wir an Kinder. Hausaufgaben, Hilfe bei den Hausarbeiten? Wirklich effizient laufen diese Dinge nicht ab. Einfach weil kein Feuer, keine Leidenschaft, keine Vision dahintersteckt. Keinen Grund,…

mehr lesen

Leben Sie um zu arbeiten?

Leben Sie, um zu arbeiten oder arbeiten Sie, um zu Leben? Ihre Mitarbeiter nehmen ihren Job als Erfüllung war. Sie warten nicht mehr auf das nächste Wochenende, den nächsten Urlaub oder die Rente. Sie sind glücklich, erfüllt und zufrieden. Wie? Frei nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip. Dann passt der Job perfekt zum Mitarbeiter und die Mitarbeiterin perfekt…

mehr lesen

Die zwei wichtigsten Tage im Leben einer Führungskraft …

„Die zwei wichtigsten Tage im Leben einer Führungskraft ……sind zum einen der Tag, an dem Sie geboren wurden und zum anderen der Tag, an dem Sie herausfanden warum…“ sagte Mark Twain. Und er hatte Recht, wie ich finde.  Denn bis wir herausgefunden haben, was unsere Bestimmung, unsere Essenz, unser Zweck der Existenz oder wie die…

mehr lesen
Wer jeden glücklich machen will, sollte Eisverkäufer werden – nicht Geschäftsführer.

Wer jeden glücklich machen will, sollte Eisverkäufer werden – nicht Geschäftsführer!

In unseren letzten Workshops hatten wir mehrfach mit Geschäftsführern zu tun, die nur ungern jemandem „auf die Füße treten“ wollten. Dem Freiraum der Mitarbeiter wurde große Bedeutung beigemessen. Auf den ersten Blick vielleicht als ehrenhaft erscheinend, ist eine solche Art von Führung wenig geeignet, ein Unternehmen auf Wachstumskurs zu bringen.  Steve Jobs hat dies klar…

mehr lesen

Die Strategie für die Strategie – Planen Sie noch oder realisieren Sie schon?

Digitale Transformation, disruptive Technologien, schwächelnde Weltwirtschaft, Fachkräftemangel, Energiewende, wirtschaftspolitische Verwerfungen – unsere Manager-Kollegen von vor 20 Jahren hatten sicher genug Herausforderungen, aber DAS, was SIE heute beschäftigen muss, ist eine andere Liga. VUCA ist da: Herzlich willkommen! Anlass genug, die Strategie ins Spiel zu bringen! Strategie…..! Wir erleben, dass „Strategie“ der in Veränderungsprozessen mit am…

mehr lesen

Unternehmenskultur im Fußball

Unternehmenskultur im Fußball oder wie „The Normal One“ Jürgen Klopp in Liverpool „aus Zweiflern Glaubende“ gemacht hat! Ja, ich bin begeisterter Fußball-Fan. Mein Lieblings-Team Fortuna Köln ist gerade aus der 3. Liga abgestiegen und ich hatte Lust auf guten Fußball. Am 7. Mai 2019 saß ich vor dem Fernseher und sah das Champions-League-Halbfinal-Rückspiel zwischen dem…

mehr lesen

Ein Weg zu dem Ort, an dem der Regenbogen die Erde beruehrt

„Exzellenz ist für uns kein Zustand, den man erlangt, sondern vielmehr ein beständiger Weg. Ein Weg zu dem Ort, an dem der Regenbogen die Erde berührt. Ein Ziel, dass man nie ganz erreicht.“ Mit diesen Worten nahmen Christine Machacek und Friedrich Nagel stellvertretend für die SÄBU Holzbau GmbH den Deutschen Exzellenz Preis 2019 entgegen. Die…

mehr lesen

Betriebsblindheit kostet VIEL Geld

Waren wir betriebsblind? „Was wir heute an einem Tag mit Ihnen erreicht haben, haben wir in drei Jahren selber nicht hinbekommen,“ sagte uns die Personalleiterin nach dem ersten Workshop-Tag. Was hat sie veranlasst, uns so krass zu loben? Das mittelständische Unternehmen hatte vor drei Jahren eine strategische Neuausrichtung eingeleitet. Die Marschrichtung war klar und wurde…

mehr lesen